Tischtennis etwas anders, aber immer mit viel Spaß

17.10.2019 – 3 Tage Tischtennis, 29 Teilnehmer, 6 Trainer, 5 kg Bananen, 224 Müsli-Riegel, 276 Getränke-Flaschen, 110 x Mittagessen! Das sind die Zahlen zum 3. Tischtennis-Trainings-Camp in Berkenthin. Der hohe Spaßfaktor und die sichtbaren Fortschritte beim Tischtennisspiel lassen sich so allerdings nicht beschreiben.

Zu Gast in Berkenthin waren vom 14.-16. Oktober Kinder und Jugendliche im Alter von 8 bis 17 Jahren aus Groß Grönau, Kücknitz, Schlutup, Krummesse, Nusse, Bliestorf und Klinkrade. Sowohl Anfänger, die erste wenige Trainingseinheiten absolviert haben, als auch fortgeschrittene Spieler konnten hier trainieren.

Sven Friedrichs, sportlicher Leiter des Camps und Cheftrainer des gastgebenden TSV Berkenthin, freut sich über das große Interesse: „Unser Konzept geht auf! Wir bieten Trainingsarbeit an drei Schwerpunktstationen, verbunden mit lockeren allgemeinen sportlichen Übungen und gemeinsamen Spielen. Offene Trainingseinheiten, mit individueller Stationsauswahl und das abschließende Trainingsturnier, ergänzen unser Angebot. Von den Eltern wird unser Camp als sinnvolle Ferienbeschäftigung bewertet und sehr geschätzt.“

Einige Teilnehmer waren bereits zum dritten Mal dabei. Finn (13) aus Lübeck hat dieses Camp erstmals besucht. „Über eine Freundin bin ich auf das Camp aufmerksam geworden, fand die Idee toll und habe mich sofort angemeldet. Meine Erwartungen wurden voll erfüllt. Hier habe ich Trainingseinheiten erlebt, die etwas anders sind. So kannte ich das noch nicht. Ich habe viel dazu gelernt und neue Leute kennengelernt. Die Verpflegung vom „Mediterrano Berkenthin“ war auch ganz hervorragend.“

Die Organisatoren freuen sich über diese positive Resonanz und bedanken sich nochmal ausdrücklich bei den Trainern, die völlig unentgeltlich drei Tage zur Verfügung standen. Besonders erfreulich ist es auch, dass dieses Camp-Konzept vom Landestischtennisverband Schleswig-Holstein gefördert wird.

Die Planungen für das 4. Camp in den Herbstferien 2020 haben bereits begonnen.

01. Die Teilnehmer und Trainer des 3. Berkenthiner Tischtennis-Trainings-Camps

02. „groß“ und „klein“ bilden ein Team im Doppel. Marten, Arik, Marius und Leonard

03. Hochbetrieb in der Berkenthiner Sporthalle, Hauke, Finn u. Jantje hochkonzentriert!




100 Jahre TSV Berkenthin

05.10.2019 – 100 Jahre wird der TSV Berkenthin im nächsten Jahr. Das wird über mehrere Wochen gefeiert. Das große Fest mit Sportlerball wird am 20. Juni am Sportzentrum stattfinden.

Unsere Tischtennissparte plant eine Veranstaltung am 13. Juni.

Es gibt in Kürze weitere
Informationen.




Jedermannturnier vor der 5. Auflage

05.10.2019 – Unser beliebtes Jedermannturnier wird im kommenden Jahr zum 5. Mal durchgeführt.

Der Temin steht, es ist der 26.
Januar.

Anmeldungen sind ab sofort möglich. Der genaue Ablauf wird noch geplant.

Es wird aber auf jeden Fall wieder in allen Altersklassen Turniergruppen geben und als Höhepunkt unsere legendären Doppelspiele, bei dem Gelegenheitsspieler gemeinsam mit deutlich besseren Spieler ein Team bilden.




Trainings-Camp in den Herbstferien ist stark nachgefragt

20.09.2019 – Für unser drittes Tischtennis-Trainings-Camp liegen schon 20 Anmeldungen und Vormerkungen vor.
Wer noch Interesse an einer Teilnahme hat, sollte schnell buchen.  24 – 26 Teilnehmer sind möglich.




Unglaubliche Serie ohne Niederlage zum Saisonstart!

19.09.2019 – Ein unglaubliches Zwischenergebnis lässt sich nach den ersten 18 Saisonspielen für die Tischtennis-Spieler des TSV Berkenthin feststellen. Es gab keine Niederlage, ausser natürlich in den vereinsinternen Duellen. Alle anderen Spiele wurden gewonnen oder es gab ein Unentschieden.  

In allen besetzen Spielklassen ist man mindestens Tabellenzweiter – vom Minimix bis hoch zur Kreisliga!.




Trainingsturnier für Kinder- und Jugendliche in Büchen

08.09.2019 – Vielen Dank an den ESV Büchen für die Organisation dieses Trainings-Turniers. Unter den insgesamt 86 Teilnehmern waren auch 6 „Junioren“ des TSV Berkenthin, die hier unter Wettkampfbedingungen kompakt trainieren konnten und tolle Pokale, Sachpreise und Urkunden mit nach Hause nehmen konnten.




Doppelturnier mit 40 Teilnehmern

31.08.2019 – 40 Spieler aus 7 Vereinen konnte der TSV Berkenthin am 31.8. in der Berkenthiner Gemeindesporthalle zum erstmals durchgeführten Doppelturnier begrüßen. Organisator Volker Hengst hatte sich einige Besonderheiten einfallen lassen. So mussten sich u.a. die 20 Doppel über das bekannte „Kaiserspiel“ für die nächste Runde qualifizieren. Im nächsten Jahre soll dieses reine Doppelturnier erneut kurz vor dem Start in die neue Saison stattfinden.




3. Berkenthiner Tischtennis-Trainings-Camp

17.06.2019 – Auch in diesem Jahr findet wieder unser beliebtes Trainings-Camp statt. Vom 14. – 16.10.2019 erwarten wir Euch in der Sporthalle. Ihr könnt Euch ab sofort hier anmelden.




Tischtennis-Spielmobil auf dem Kinderfest

05.06.2019 – Zum dritten Mal präsentiert sich unserere Tischtennissparte in diesem Jahr auf dem Kinder-u. Schützenfest der Gemeinde am Pfingstsonntag.

In den letzen Jahren haben wir mit unserem Roboter für viel Interesse gesorgt und waren sowohl von Kindern, als auch von Erwachsenen stark besucht.

In diesem Jahr haben wir uns Verstärkung vom Landestischtennisverband geholt und das Spielmobil gebucht.

Wettkampftische, Midi- u. Minitische, Ballroboter…. es ist alles da um viel Spaß zu haben.

Das Kinderfest beginnt am Pfingstsonntag um 14:00 Uhr.




Tolles Training in Turnierform in Kastorf

01.06.2019 – Zum 4. Mal hatte der Kastorfer SV zum Trainingsturnier für Schüler eingeladen und über 20 Kinder sind am 01.06.2019 angereist. Leistungsgerecht in Gruppen eingeteilt, wurde intensiv gespielt und die Tischtennisfertigkeiten konnte man von Spiel zu Spiel wachsen sehen.

Unser TSV Berkenthin war mit 6 Nachwuchsspielern im Alter von 8-15 Jahren dabei und alle Spieler haben sich super präsentiert. Vielen Dank an den Kastorfer SV für die Organisation! Im nächsten Jahr sind wir wieder mit dabei.

Bene, Tarik, Noel, Jonas, Kevin und Josi mit Ihren Urkunden